Tourguides

Tour Guides

Unser Team für Ihr Segway Abenteuer

 

adriana

Adriana ist ein richtiges Stadtkind! Die gebürtige Stuttgarterin, mit italienischen Wurzeln, kennt einige interessante Geheimtipps. Diese können ihre Gäste gerne gemeinsam bei einer Segway Tour entdecken. In ihrer Freizeit trifft sich die kunstinteressierte Studentin gerne mit ihrem Freund an Aussichtsplätzen und weiß wo die schönsten Sonnenuntergänge am besten zu sehen sind.

Adrianas Stuttgart Tipp: Ribingurūmu – Retro-Café mit außergewöhnlicher Einrichtung

 

stefan

Stefan kommt aus dem offiziell schönsten Weinort in Deutschland, aus Besigheim (liegt zwischen Heilbronn und Stuttgart). Er ist ein aufgeschlossener und für jeden Spaß zu habender Typ Mensch. Er liebt es Städte und die Natur zu erkunden. Für Ihn ist Sport eine Art Lebenselixier. Mountainbiken, Bergwandern und Joggen sind seine Passion. Nun kam mit dem Segway Fahren eine neue Leidenschaft hinzu. Hauptberuflich arbeitet Stefan in der Automobilbranche im IT Bereich. Stefan freut sich schon auf die Tour mit euch!

Stefans Stuttgart Tipp: die tolle Rundumsicht aus dem Fernsehturm genießen

 

julius

Julius lebt und studiert seit 2012 in Stuttgart. Gebürtig nicht weit entfernt aus dem Neckartal ist er seiner schwäbischen Heimat treu geblieben. Stuttgart und das Umland erkundet Julius in seiner Freizeit ausführlich mit dem Fahrrad. Entspannter jedoch geht das Ganze natürlich mit dem Segway. Wenn er nicht gerade mit seinem Studium beschäftigt ist, verbringt Julius seine Zeit liebend gern mit seinen Freunden, abends bevorzugt in den Stuttgarter Bars.

Julius' Stuttgart Tipp:Ein Spaziergang durch den Killesbergpark und dann die Aussicht vom Killesbergturm genießen

 

jens

Jens ist von Anfang an bei Segway Tour Stuttgart dabei und obendrein ein waschechter Stuttgarter. Hier geboren und aufgewachsen kennt er die Stadt wie seine Westentasche. Gerne teilt er seine Begeisterung für das Segway-Fahren und ist mit viel Engagement dabei, auch Segway-Neulingen den Einstieg in das futuristische Gefährt zu erleichtern. Wenn Jens nicht auf dem Segway steht dann arbeitet er, wie könnte es anders sein, für ein großes Stuttgarter Automobilunternehmen.

Jens' Stuttgart Tipp:Im LEUZE am Neckarufer entspannen

 

jan

Jan ist im Schwabenländle im Raum Stuttgart geboren und aufgewachsen. Als Leidenschaft hatte er das Segwayfahren für sich entdeckt und steckt alle mit seinem Fieber an. Wer in seiner Tour einen unterhaltsamen, witzigen, netten Guide sucht, ist hier genau richtig aufgehoben! Wenn er gerade nicht auf einer Segwaytour unterwegs ist, entwickelt er an den neuesten Innovationen der Automobilbranche. In seiner Freizeit ist er auf Reisen unterwegs und sammelt die coolsten Motive mit seiner Kamera ein. Bei seinen Touren ist sichergestellt, dass jeder seinen Spaß hat.

Jans Stuttgart Tipp:Ein Besuch im Porsche- oder Mercedes-Benz-Museum: hier gibt es für Technikbegeisterte Automobilgeschichte zu erleben

 

franzi

Franziska ist in der Nähe von Stuttgart geboren und aufgewachsen. Ihr Studium zur Betriebswirtin hat sie natürlich in Stuttgart absolviert, weil sie sich sehr mit der Stadt verbunden fühlt. Neben dem Studium hat Franziska das Stuttgarter Flair und Stadtleben genossen - sie kennt die angesagtesten Bars und Clubs. In Ihrer Freizeit trifft sich die offene und freundliche Stuttgarterin gerne mit Freunden und ist für jeden Spaß zu haben. Kürzlich hat Franziska nun das Segwayfahren für sich entdeckt: laut ihrer Aussage hat es absoluten Suchtfaktor.

Franzis Stuttgart Tipp:Die After-Work-Party im Kultclub BOA

 

robin

Robin ist gebürtiger Stuttgarter und begeistert seine Gäste mit seiner offenen und witzigen Art. Aufgrund seiner Musikerkarriere hat es ihn für 10 Jahre nach Köln verschlagen, letztendlich ist er aber doch wieder in die schöne Landeshauptstadt Stuttgart gezogen. Der hauptberufliche Musiker ist Sänger/Frontmann der - wie sollte es anders sein - STUTTGARTER Band "Das königlich-württembergische Hofbräu Regiment". In seiner Freizeit geht Robin gerne in Stuttgart feiern und investiert als Vollblut Musiker natürlich auch viel Zeit in seine Musik. Künstler lieben die Freiheit und somit hat Robin seine Leidenschaft für das Segwayfahren entdeckt. Wer eine Tour mit einem humorvollen, charmanten jung gebliebenen Musiker/Guide sucht, ist bei Robin genau richtig!

Robins Stuttgart Tipp:natürlich ein Konzert vom Hofbräu Regiment

 

michael

Als waschechter Urschwabe kennt Micha natürlich das Ländle wie kein anderer. Als fußläufiger Stadtführer in Esslingen ist er schon lange bekannt (www.Michas-Stadtfuehrungen.de). Da er nun aber seit über 14 Jahren in Stuttgart wohnt und die große Stadt recht viele schöne Seiten hat, geht das idealerweise nur noch mit dem Segway. Sein realer Beruf als Techniker lässt ihm als Tourguide den nötigen Spielraum. Wenn Sie den schwäbischen Dialekt - gepaart mit schwäbischem Humor - verstehen, dann sind Sie bei Micha genau richtig.

Michaels Stuttgart Tipp:Abends ins Künstlerviertel

 

tania

Tania ist in der Nähe von Stuttgart geboren und aufgewachsen. Schon als Kind war sie oft mit ihren Eltern in Stuttgart unterwegs. Nachdem sie 10 Jahre in Tübingen und im Odenwald gelebt hat, hat es sie 2000 beruflich wieder in die Landeshauptstadt verschlagen. Seit 2007 ist Tania begeisterte Segway-Fahrerin und hat bereits einige Freunde mit dem Segway-Virus angesteckt. Die Schwäbische Alb, Hamburg, Bremen, der Strand von Lanzarote sind nur einige Orte, die sie auf dem Segway erkundet hat.

Tanias Stuttgart Tipp:Ein Besuch im Musical

 

tim

Geboren und aufgewachsen ist Tim im südhessischen Odenwald. Ende 2011 zog es ihn dann zum Studium in die schwäbische Hauptstadt und hier hat Tim zusätzlich zum odenwälder Kochkäs‘ auch die schwäbischen Linsen mit Spätzle kennen und lieben gelernt. Mit seiner witzig-charmanten Art zeigt er seinen Gästen die schönen und interessanten Ecken von Stuttgart. Wenn Tim gerade nicht auf dem Segway steht, ist er ehrenamtlich beim Technischen Hilfswerk engagiert. „Hauptberuflich“ ist er Student an der Universität Stuttgart im Masterstudiengang Energietechnik.

Tims Stuttgart Tipp: Der Blick über die Stadt im Biergarten auf der Karlshöhe

 

connie

Connie ist in Stuttgart geboren und in der fränkischen Hohenlohe aufgewachsen. Nach einigen Jahren im Ausland hat es sie zum Studium wieder nach Stuttgart gezogen. Inzwischen ist sie auch des Schwäbischen mächtig, was, wie sie scherzhaft meint, ja schon fast als eine weitere Fremdsprache zählt. Gerne erkundet sie Stuttgart mit dem Fahrrad und entdeckt so für ihre Segway Touren immer wieder neue Ecken.

Connies Stuttgart Tipp: Besuch der Landesmesse und des Flughafens

 

niklas

Niklas ist immer für einen Spaß zu haben und mit seiner offenen Art führt er seine Gäste kurzweilig zu den schönen Ecken der Stadt. Er sagt selbst: „Gerade auf dem Segway macht die Sache erst richtig Spaß“. In seiner Freizeit spielt Niklas Badminton und Volleyball. Auch bei langen Club- und Barnächten mit Freunden in der Stuttgarter City kann man immer mit ihm rechnen. Wenn Niklas nicht auf Achse ist, studiert er Erneuerbare Energien an der Uni Stuttgart.

Niklas' Stuttgart Tipp:Ein Besuch auf dem Cannstatter Wasen

 

thilo

Thilo ist in einem Vorort von Stuttgart geboren und aufgewachsen. Bis auf abenteurliche Reisen ist er seinem Schwabenland treu geblieben. Mit seiner humorvollen Art begeistert er seine Gäste und zeigt ihnen nebenbei die schönsten Ecken Stuttgarts. "Mit dem Segway unter den Füßen macht alles einfach gleich viel mehr Spaß!". In seiner Freizeit fährt Thilo leidenschaftlich gerne Snowboard und nutzt im Winter jede Möglichkeit auf die Piste zu kommen. Im Sommer fährt er Fahrrad oder trifft sich mit seinen Freunden. Wenn er nicht gerade Segwaytouren führt, studiert Thilo an der Universität Stuttgart im Master Elektromobilität.

Thilos Stuttgart Tipp:Das Teehaus im Weissenburgpark
199
 
202
 
154
 
26
 
170
 
157
 
155
 
110
 
90
 
171
 
147
 
63
 
105